Der Entwurf

Ein gelungener Entwurf bildet die Grundlage für alle weiteren Planungsschritte und ein gut funktionierendes Konzept. Alle Ideen und Kundenwünsche werden – unter Berücksichtigung der vom Kunden bzw. der Baubehörde vorgegebenen Bedingungen – zu Papier gebracht und festgehalten. 


Einreichplanung

Die Grundlage für die Einreichplanung ist der Entwurf. Im Maßstab 1:100  werden die Grundrisspläne und Schnitte, im Maßstab 1:500 bzw. 1:250 die Lagepläne erstellt. Zum Erhalt eines Baubescheides bedarf es einer baubehördlichen Genehmigung. Dazu müssen bei der zuständigen Baubehörde folgende Unterlagen: Bauansuchen, Einreichpläne, div. Bewilligungen und der Energieausweis eingereicht werden.


Energieausweis

Aufgrund der Gesetzlage ist der Energieausweis bei Neubau, Sanierung, Verkauf und Vermietung vorzulegen.  Bei allen Neubauten sowie bei umfassenden Sanierungen mit einer Nettogrundfläche über 1.000 m2 ist der Energieausweis verpflichtend dem Bauansuchen beizulegen. Die gesetzliche Ausweispflicht gilt auch bei Verkauf oder Vermietung eines Wohnobjektes. Wir können Ihnen den Energieausweis für Ihr Bauobjekt herstellen.


Kostenschätzung

Mit einem Entwurf kann bereits eine grobe Kostenschätzung erstellt werden. Natürlich müssen hier auch die Rahmenbedingungen definiert sein. Die Kostenschätzung ergibt dann eine Entscheidungsgrundlage zum weiteren Planungsprozess.

Christoph Greinwald
   ... jetzt unverbindlich anfragen!

+43 (0)5672 64591   info@wohnbau-greinwald.at